Über uns

In der vierten Generation befördern wir jetzt Personen in und um Rheine – stets unter dem Motto „Qualität - Service - Sicherheit". 1928 wurden der Rheiner Verkehrsbetrieb Mersch gegründet. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem der führenden Betriebe im Bereich des ÖPNV in Rheine und Umgebung entwickelt. Zukunftsorientiertes und  innovatives Denken und Handeln sind uns wichtig und maßgeblich für den Erfolg unseres Unternehmens verantwortlich.

Um im Rheiner Stadtgebiet ein noch attraktiveres Busliniensystem anbieten zu können, wurde im September 1997 der "StadtBus Rheine" ins Leben gerufen.

  • alle Buslinien fahren in einem durchgängigen 30-Minuten-Takt
  • Treff aller Linien am zentralen Punkt in der Innenstadt-Bustreff
  • Anschlußgarantie am Bustreff
  • ein StadtBus-Center in unmittelbarer Nähe zum Bustreff – die Kontakt- und Informationsstelle für die Fahrgäste bzw. Bevölkerung 
  • Vorfahrt für die Linienbusse durch Beeinflussung der Lichtsignalanlagen
  • 80 Prozent der Wohnbevölkerung in Rheine haben in 300m von ihrem Zuhause eine Bushaltestelle
  • hochwertige Niederflurbusse in einem einheitlichen Design
  • Geschultes, motiviertes und freundliches Fahrpersonal
  • Bluetec-Motoren für eine besonders umweltfreundliche Verbrennung des Dieseltreibstoffes

Unsere Flotte

Die StadtBus-Flotte umfasst zur Zeit insgesamt 31 Omnibusse. Alle StadtBusse verfügen über eine Rampe, so dass auch beispielweise Rollstuhlfahrer die Fahrzeuge problemlos nutzen können.

Manche Busse haben nach 5 Jahren mehr als 500.000 Kilometer auf dem Buckel – und das nur im Stadtverkehr! So viele Kilometer täglich mahnen uns, auch künftig alle technischen Möglichkeiten zu nutzen, um ÖPNV und Umwelt in Einklang zu bringen. Ein wichtiger Schritt auf dem Weg dahin: die Verjüngung unseres Fuhrparks. Aus diesem Grund kaufen wir jährlich Neufahrzeuge mit den neuesten technischen Details. Diese neuen Busse entsprechen dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ und dem Abgasstandard Euro 6.

Auch bei unserer Schulomnibusse werden moderne Fahrzeuge eingesetzt.

Unser Personal

Alle 54 festangestellten Fahrer/innen (14 Frauen und 40 Männer) sind Berufskraftfahrer und haben bei der Einstellung eine umfangreiche Einweisung bzw. Schulung erhalten, das ist unser Anspruch. Wichtig ist es uns dabei, auch auf eine fahrgastfreundliche Fahrweise, hilfsbereites Auftreten gegenüber Fahrgästen und kundenfreundliches Verhalten einzugehen.

Unsere Mitarbeiter sind motiviert, hoch qualifiziert und arbeiten auf entsprechendem Niveau. Um dieses konstant zu gewährleisten, finden fortlaufend Einzel- und Gruppengespräche, sowie Fortbildungen statt. Durch unser Beschwerdemanagement sehen wir den Erfolg dieser Maßnahmen.

Ausbildung

Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter/-innen sind für uns unverzichtbar. Aus diesem Grund ist die Berufsausbildung in unserem Unternehmen von großer Bedeutung. Daher bilden wir junge Menschen aus.

Nach der Ausbildung bestehen die besten Chancen auf eine Übernahme in unserem Unternehmen, denn unser Ziel ist es, die Zusammenarbeit mit unserem ausgebildeten Nachwuchs langfristig fortzusetzen.

Logos der Unterstützer

Verwaltung/ Disposition

Zwei Disponenten sind verantwortlich für die Einteilung der Fahrer- und Fahrzeuge und die Dienst-/Umlaufplanerstellung. Weitere Mitarbeiter kümmern sich in der Verwaltung um die kaufmännischen Angelegenheiten der Firma.

Werkstatt

In unserer eigenenWerkstatt sorgen zwei erfahrene Kfz-Mechaniker dafür, dass die Räder rollen. Beide Mitarbeiter sind mit Zusatzschulungen für den Umgang mit den hochmodernen Bussen qualifiziert und bilden sich ständig weiter. Neben Wartungen gehören auch Reparaturen zu ihren Aufgaben.